donum vitae

beraten - schützen - weiter helfen

Der Verein

 
donum vitae bedeutet "Geschenk des Lebens".

Nicht immer können Frauen und Männer eine Schwangerschaft als Geschenk empfinden. Individuelle Probleme können dem entgegenstehen und sogar schwerwiegende Konflikte auslösen. In solchen Situationen möchte donum vitae helfen.

donum vitae im Rheinisch Bergischen Kreis e.V. ist ein im Jahr 2000 gegründeter Verein, der sich für den Schutz des menschlichen Lebens, namentlich den Schutz des Lebens ungeborener Kinder, einsetzt.

Zu diesem Zweck bietet donum vitae Frauen und Paaren in Schwangerschaftskonflikten qualifizierte Beratung und Hilfe an. Wir möchten Perspektiven aufzeigen, um dem Leben eine Chance zu geben.

Dieser Aufgabe stellen wir uns mit einem Team von hauptamtlichen Mitarbeitern und der Unterstützung durch einen fachlich erfahrenen Beirat, der ehrenamtlich arbeitet.

donum vitae arbeitet unter dem Motto

„beraten - schützen - weiter helfen“

Ein Ziel, das sich katholische und evangelische Männer und Frauen setzten, als sie sich im September 1999 zusammentaten und donum vitae gründeten in der festen Überzeugung, dass ein Angebot von Rat und Hilfe für schwangere Frauen im Konflikt aus dem christlichen Selbstverständnis heraus weiter bestehen müsse. Sie wollten damit die Lücke schließen, als die von den katholischen Trägern Caritas oder Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) geleistete Schwangerschaftskonfliktberatung von der katholischen Kirche eingeschränkt wurde.

Weitere Informationen zu Hintergrund, Zielen, Selbstverständnis und Beratungskonzept von donum vitae finden Sie auf der Webseite des Landesverbandes bzw. Bundesverbandes unter:

 

donum vitae e.V. Bundesverband: www.donumvitae.org
donum vitae e.V. Landesverband NRW: www.nrw-donumvitae.de

 

Vereinsregister: Amtsgericht Bergisch Gladbach - Register-Nr. 2140/2000

Vorstand: Ursula Sorg (Vorsitzende), Wilma Loose, Martina Timmermann, Konrad Büscher

Geschäftsführer: Lutz Hänel